IDB Info: Der Countdown läuft!

Nur noch vier Wochen bis zur IDB am Tegernsee!

Die IDB wird dieses Jahr am Yachtclub Tegernsee vom 31.05. bis 02.06.2013 ausgetragen.

Das Möglichkeit zur Registrierung besteht ab Donnerstag, den 30.05.2013, zwischen 16 und 19 Uhr, oder am Freitag in der Zeit von 8 bis 9 Uhr am Yachtclub Tegernsee. Dort findet auch das Mannschaftswiegen statt.
Wer noch sein Boot oder ein Segel vermessen lassen möchte, hat ebenfalls die Möglichkeit am Donnerstag den ganzen Tag von Christian Stoll auf dem Gelände des Yachtclub Tegernsee diese vermessen zu lassen (bitte um Voranmeldung unter Telefon: 01577-3300999).

Der Liegeplatz für die Boote wird von der Stadt Tegernsee gestellt und ist an der Nordseite der Point (ca. 5 Minuten zu Fuß vom Yachtclub entfernt). Dort steht auch der Parkplatz für die Wohnmobile, mit Benutzung der Sanitäranlage des Sport-platzes, zur Verfügung.

Achtung: Die Boote müssen am Parkplatz der Point abgehängt werden. Die Trailer mit den Booten werden von einem eigens hierfür eingesetzten Fahrzeug an den vorgesehenen Wasserliegeplatz gezogen und am Sonntag wieder geholt.

Die Steuermannsbesprechnung findet am Freitag um 10 Uhr statt. Der erste Start ist für 11 Uhr vorgesehen. Die weiteren Wettfahrten für diesen Tag finden im Anschluss statt. Vorgesehen sind insgesamt 10 Wettfahrten, von denen jeweils 3 bis 4 Wett-fahrten pro Tag, je nach Windverhältnissen, gesegelt werden.

Die Wettfahrtleitung wird natürlich sämtliche Möglichkeiten zur Ausschöpfung der 10 Wettfahrten anstreben, u.a. gegebenenfalls auch eine frühmorgentliche Wettfahrtaustragung.

Für das leibliche Wohl sorgt der Gastwirt des Yachtclub Tegernsee am Freitag und Samstagabend. Am Samstagabend findet anschließend die KV-Jahresversammlung statt.

Zum Abschlussss der Bestenermittlung findet noch ein Weißwurstfrühstück am Sonntag (vor 12 Uhr) statt, damit die Regattateilnehmer auch gestärkt nach der Siegerehrung wieder ihre Heimreise antreten können.

Der Yachtclub am Tegernsee mit seinen Helfern hofft auf eine hohe Teilnehmerzahl der F 18 Segler und freut sich über jede Anmeldung.

Wolfgang Godderis

Bild: Anne/pixelio.de