Nachbericht zum Nordlichtpokal 2013 im YCSO – Scharbeutz

Nachlese „Nordlichtpokal“ 2013 vor Scharbeutz

Am 31. August und 1. September richtete der Yacht Club Scharbeutz/Ostsee e.V. (YCSO),  die 43. Auflage des „Nordlichtpokals“ aus.

Für Samstag und Sonntag waren insgesamt 6 Wettfahrten ausgeschrieben. Aufgrund der schwierigen Windbedingungen am Samstag konnten lediglich 2 Wettfahrten durchgeführt werden. Zwei weitere Wettfahrten wurden abgeschossen, da der böige Westwind teilweise um bis zu 40 Grad drehte. Somit hatte Wettfahrtleiter Wolle Bahr und Team alle Hände voll zu tun. Am Nachmittag konnten sich die Segler mit heissem Kaffee und leckeren Torten im Clubhaus aufwärmen. Der Abend wurde dann durch ein leckeres Büffet mit allerlei Schmankerln und Nachtisch abgerundet. Die Bar war bis in die späten Abendstunden gut besucht.

Am Sonntag wurden die Segler für das frühen Aufstehen belohnt, so dass bei besten Segelbedingungen bei 4-5 Windstärken 3 weitere Wettfahrten ausgesegelt werden konnten.

Am Ende siegten Robert Schütz/Rea Kühl vor Martin Friedrichsen/Sönke Kühl und Jörg Gosche/Hannes Pegel. Die diesjährigen Travemünder Woche-Sieger Chrisch Bräuer/Sandra Levgrün (YCSO) wurden vierte.

Weitere Infos unter www.ycso.de

no images were found